Infrastrukturen und Gelände

Dank der Renovierung ist die Klinik jetzt voll ausgestattet, um allen Bedürfnisse Ihres Pferdes gerecht zu werden. Die Klinik besteht aus : 

  • 80 Boxen mit Bodenentwässerung für eine besonders trockene Box 
  • 1 Spa 
  • 1 Aquatrainer 
  • 1 Halle mit Reitmaßen von 25 x 50m 
  • 1 Führmaschine für 6 Pferde 
  • 2 Putz- und Warteplätzen 
  • 2 Behandlungsbereichen mit 2 Duschen und 2 Solarien 
  • 5 Intensivpflegeboxen
  • 2 hochmodernen Operationssäle mit modernster Ausstattung 
  • 3 Aufwachboxen in denen die Pferde mit maximaler Sicherheit nach der OP wach werden können 
  • 2 Röntgenräume 
  • 2 Ultraschallräume mit UTC (Ultrasound Tissue Characterization) 
  • 2 Behandlungsräumen
  • 1 Raum für endoskopische Eingriffe 
  • 1 MRT (Magnetresonanztomograph) 
  • 1 CT (Computertomografie)
  • 1 Szintigraphieraum (Knochenszintigraphie) 
  • 2 Wartezimmer für die Patientenbesitzer
  • 1 Labor, in dem Blut- und Kotproben direkt analysiert werden können 
  • 7 Übernachtungsmöglichkeiten für Tierärzte 
  • 15 Hektar Weideland, aufgeteilt in kleine Koppeln, auf denen sich stationäre Pferde einige Stunden pro Tag an der frischen Luft aufhalten können, um ihre Rehabilitation zu fördern.

Für die optimale Sicherheit werden ihre Pferde 24 Stunden am Tag von Tierärzten überwacht. Equitom wächst weiter. Neben dem 2017 errichteten Rehabilitations- und Orthopädiezentrum hat Equitom kürzlich auch sein Land vergrößern können.

 

Auf diesem Land erholen sich die Pferde in einer natürlichen Umgebung, was die Heilung fördert und erleichtert.Außerdem können die Patientenbesitzer, anstatt ihr Pferd in der Box zu besuchen, es auf der Wiese sehen oder dort spazieren gehen.

x

Bist du sicher?

Folgendes löschen?

x